Astronautenleben.
POSE 601. - COLA
"Ich, in Muskelshirt und Slip, heulend über einem Teller Nudeln. Er trinkt Cola wie ein Soldat, der auf eine Explosion starrt. Der halbe Tisch ist bedeckt mit Büchern, Notizblöcken und irgendwelchen Papieren. Pose 601 -die der bevorstehenden Trennung- ,doch keiner hat den Text für die Untertitel parat."
Wenn du nach Hause kommen würdest. Könnten wir nochmal ganz von vorne anfangen. Wenn du nach Hause kommen würdest. Schwöre ich, würde es besser sein. Ruf den Chirurg. Flicke die Stücke.

William Fitzsimmons
die frage nach der schuld, das ringen um verständnis.

 "Und wir rennen um unser Leben. Du davon und ich entgegen. Ich würd dich gern morgen seh'n. Wenn's das gäbe wär das schön."

in dieser sekunde fallen mir tausend dinge ein, die nicht hier her gehören. sie sind nur damit verbunden.

die fabelhafte welt der amelié, jupiter jones und das ich irgendjemanden finden werde der all die karte und die briefe in seinem briefkasten finden wird.

ob man erleichterung empfinden kann, mit einem bittersüßen nachgeschmack von herzschmerz.

ich sollte mich in naher zukunft wieder um den herzastronauten kümmern, er braucht wieder leben und vorallem inhalt.

ich möchte nach berlin reisen, bettgeruch und die geschichte warum kalter kaffee mit zucker so unendlich gut schmeckt. das wäre schön.

"Um das hier zu versteh'n, braucht es Hirne und Herzen. Und was nützt uns die Erkenntnis, dass das was Heimat war jetzt Fremde ist?"

hier bin ich jetzt und es kommt mir so vor als hätte ich alles schon einmal gehört, gesehen, gespürt und schon einmal erlebt. es ist also kein neuland. vielleicht ist das einfacher. aber es nützt ja nichts.

dabei denke ich an den nachbarn mit seiner saftpresse, die im herbst immer herrlich nach äpfeln und sommerende riecht.

aber ich muss mich verabschieden, von all den dingen. es wird so einige zeit dauern wieder hier an zu kommen. wieder da zu sein wo ich vorher war. der richtige zeitpunkt um den herzastronauten zu füllen, für alles andere würden mir nur die worte fehlen.

adieu mein lieber, ich weiß das dein herz weiterhin schlägt.

14.7.11 22:30
 
Letzte Einträge: vom ankommen., king of the lie., meilenweit entfernt., windeseile., den ausweg finden.


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de